Mineraliensammeln


Grundsätzlich ist das Mineraliensammeln in der Kernzone sowie in Sonderschutzgebieten im Nationalpark verboten!


In Sonderschutzgebieten ist das Mineraliensammeln für alle verboten!

1. Ausnahmebewilligung für die Kernzone des Nationalpark`s

Es gibt einige Ausnahmen für eine vorbestimmte Anzahl von Personen, die dann die gefundenen
Mineralien zu weiteren Untersuchungen der Wissenschaft zur Verfügung stellen.

 

  • Die Ausnahmebewilligung ist immer mitzuführen da stets Kontrollen von der Nationalparkverwaltung durchgeführt werden!

 

2. Gehnemigung vom Grundeigentümer

Vor der Begehung eines Gebiet's ist das Einvernehmen des Grundeigentümers bzw. Nutzungsberechtigten herzustellen, da sonst das begehen des Gebiet's verboten ist!

In vielen Gebieten gibt es Sonderregelungen (Genehmigungspflichtig) für eine bestimmte Anzahl von Personen!